Am 08.05.2022 hatten wir die Möglichkeit als Spezialisten in unserem Gebiet F1 in Schools in der Motorworld Manufaktur Region Zürich vorzustellen. 

Ziel der Veranstalter ist es, F1 in Schools in den kommenden Jahren verstärkt, als MINT-Aktivität in der Schweiz zu verbreiten. 

Das umfassende Programm ermöglichte es Besuchern ihren eigenen kleinen F1 Boliden zu basteln, auf einer kleinen Teststrecke fahren zu lassen und später mit den offiziellen F1 in Schools Autos im Reaktionsduell und Rennen gegeneinander antreten. Derweil durften wir vom Wettbewerb an sich und von unserer Arbeit und Erfahrung in den letzten sechs Jahren berichten.

Zusätzlich durften wir das zweite deutsche Team, das im kommenden Juli in Silverstone auf die Weltmeisterschaft gehen wird – Sonic Boom – kennenlernen. Durch Besuche des Sauber Group Head of Aerodynamics Alessandro Cinelli und Principal Wind Tunnel Testing Aerodynamicist Simon Ritchie hat uns das Event zusätzliche spannende Unterhaltungen und wichtige Kontakte geliefert.

Sie wollen mehr über F1 in Schools an sich und in der Schweiz erfahren?